Benutzerverwaltung: Einrichten von benutzerdefinierten Feldern
April 2022

Es ist jetzt möglich, bis zu drei benutzerdefinierte Felder in Ihrem Benutzerverwaltungsmodul zu konfigurieren. Dies kann nützlich sein, um benutzerdefinierte Daten zu Ihrer Datenbank hinzuzufügen.

Die Module " Datei importieren " und " Datei exportieren" wurden ebenfalls aktualisiert, um diese neuen Spalten zu berücksichtigen.

Standardmäßig sind benutzerdefinierte Felder deaktiviert. Um sie zu aktivieren, gehen Sie in das Menü Verwaltung > Benutzer > Benutzerverwaltung, klicken Sie auf das Symbol mit den drei kleinen vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke und gehen Sie dann in das Untermenü Erweiterte Einstellungen:

Scrollen Sie in den erweiterten Einstellungen nach unten, um einen Abschnitt mit der Bezeichnung "Benutzerdefinierte Felder" zu finden. Aktivieren Sie das Kästchen links neben dem Feld, um es zu aktivieren, und passen Sie bei Bedarf den Feldnamen an.

Aktivieren Sie die Option "Vom Benutzer änderbar", wenn Sie möchten, dass der Benutzer diese Informationen im Menü "Mein Konto" bearbeiten kann, andernfalls hat der Benutzer nur Lesezugriff auf diese Informationen.

Nach der Aktivierung werden die benutzerdefinierten Felder im Datensatz des Benutzers angezeigt:

Das OpenResa-Team zu Ihren Diensten!